Aktuelle Information

Liebe Mitglieder und Gäste!
 
Vor gut einer Woche wurde unser Golfplatz aufgrund einer behördlichen Anordnung stillgelegt und der Spielbetrieb eingestellt. Ich möchte mich an dieser Stelle bei der überwältigenden Mehrheit unserer Mitglieder bedanken, die diese Situation uneingeschränkt akzeptiert haben. Gleichzeitig darf ich im Namen der Betreibergesellschaft und des Club-Präsidiums die herzliche Bitte an alle bekräftigen, diesen behördlichen Anordnungen uneingeschränkt zu folgen und sich in der jetzigen, für uns alle schwierigen und neuen Situation solidarisch zu zeigen. 
 
Ich kann Ihnen versichern, dass wir hinter den Kulissen bereits jetzt daran arbeiten und alle Vorbereitungen treffen, um den Spielbetrieb eines hoffentlich baldigen Tages – wenn auch zunächst eingeschränkt - wieder zu ermöglichen. Wir werden dies tun, sobald die behördlichen Vorgaben es vorsehen. Wie lange das dauert, kann im Moment niemand mit Bestimmtheit sagen. Ich habe aber vollstes Vertrauen in das Augenmaß und den Weitblick der Politik und der kommunalen Behörden, die gesetzliche Auflagen und Verbote lockern werden, sobald dieses im Sinne der Gemeinschaft möglich und ratsam ist. An dieser Stelle möchte ich ein großes Dankeschön auch an die Stadtverwaltung Bergheim und alle dort zuständigen Mitarbeiter richten, mit denen wir im engen Kontakt stehen und die – bis hin zur Ortsvorsteherin der Gemeinde Fliesteden – immer für uns ansprechbar sind und unsere Belange im Blick haben. 
 
Solange das öffentliche Leben und damit auch unser Spielbetrieb stillstehen, sehen wir es als unsere oberste Pflicht, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen und deren Arbeitsplätze über die Dauer der Krise hinweg bestmöglich zu sichern. Daher befinden sich 80% unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis auf weiteres in der Kurzarbeiterregelung „Null“. Vor diesem Hintergrund bitte ich um Ihr Verständnis, dass wir die Einhaltung des Spielverbots derzeit nicht durch unsere Marshalls kontrollieren lassen, sondern es in das Verantwortungsbewusstsein jedes einzelnen legen, die Schließung des Golfplatzes zu akzeptieren. Bitte vermeiden Sie auch Maßregelungen und Streitigkeiten untereinander – die Ordnungsämter haben es in ihre Verantwortung genommen, die Einhaltung der Regeln zu kontrollieren.
 
Parallel prüfen wir sämtliche Maßnahmen und werden alle verfügbaren staatlichen Hilfen in Anspruch nehmen, um den finanziellen Schaden für unser Unternehmen so weit wie möglich zu minimieren. Dabei werden wir transparent mit unseren Vertragspartnern kommunizieren und vor allem mit dem Greenkeeping Team an einer für alle Seiten guten Lösung arbeiten. Bereits jetzt haben wir auf ressourcenschonende Pflegemaßnahmen umgestellt und müssen dabei berücksichtigen, dass sich auch die Natur in beeindruckender Geschwindigkeit den neuen Rahmenbedingungen anpasst. Vielleicht haben Sie auch schon gehört, dass in europäischen Häfen Delfine gesichtet wurden – ein deutliches Signal, wie schnell und dankbar das Ökosystem auf die verlangsamte Bewegung der Welt, die Reduzierung von CO2 und die verringerte Umweltverschmutzung reagiert. Ähnlich verhalten sich auch Flora und Fauna auf unserem Gelände – daher braucht ein stillgelegter Golfplatz ein anderes Greenkeeping als ein bewirtschafteter. Schon jetzt ist klar: Der Platz wird etwas Zeit brauchen, um sich wieder in voller Pracht zu zeigen. 
 
Lassen Sie uns schon heute auf „Tag 1“ freuen – der Gedanke, dass wir vielleicht bald wieder in der freien Natur unserem Hobby nachgehen können, ist sicherlich für viele eine schöne Perspektive.  Schon heute möchte ich für diesen Tag im Namen unserer gesamten Golfplatzgemeinschaft alle Mitglieder, Nachbarn und Freunde zu einem gemeinsamen „Tag des offenen Golfclubs“ einladen.
Ich verspreche Ihnen allen: Sobald es möglich ist, sind wir wieder gerne für Sie da. Sollten insbesondere unsere älteren Mitglieder zwischenzeitlich Hilfe oder Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben benötigen, bieten wir gerne unsere Hilfe an und sind unter der bereits bekannt gegebenen Hotline:0172/2409992 jederzeit für Sie da.
 
Bleiben Sie gesund – und zu Hause!
Ihr

Guido Risters-Göbel
Geschäftsführer der
Golfplatz Am Alten Fliess AG & Co. OHG

Zurück

Diese Seite nutzt Cookies Weiterlesen …